Basics von CALIDA im Dauersortiment

CALIDA - der Marktführer aus der Schweiz


 


CALIDA ist ein renommierte schweizerische Wäschehersteller, der sich auf moderne, qualitativ hochwertige Tag- und Nachtwäsche spezialisiert hat. Die ausgezeichnete Qualität, Ästhetik, Form und Funktionalität haben dazu beigetragen, daß sich CALIDA international etabliert hat. In der Schweiz ist CALIDA Marktführer. 

CALIDA baut auf eine solide Tradition auf. In Sursee nahe Luzern entstand 1858 eine kleine Seidenverarbeitungs Manufaktur. Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit zunächst die Strickwarenfabrik Sursee und daraus die heutige Firma CALIDA. Die Marke CALIDA wurde 1941 von Max Kellenbeger and Hans Joachim Palmers geschaffen.

1946 begann die Herstellung von Damenunterwäsche aufgenommen, die als "Garantie-Wäsche" (kostenlose Reparatur) bekannt wurde. 1954 folgte die Produktion von Herrenunterwäsche. 1956 kamen dann Trikot-Pyjamas hinzu - später mit "Patentrand", der das Hochrutschen der Jacke (und auch der Ärmel und Beine) verhindert.

Neben bewährten Qualitäten wie Baumwolle, Wolle, Seide oder Viskose, entwickelt CALIDA Produkte mit innovativen neuen Materialien, die Tragkomfort und Qualität optimal miteinander verbinden. Kontinuierlich werden innovative Produktlinien auf den Markt gebracht:

1987 ging die Familienfirma an die Börse, um das rasche Wachstum zu finanzieren. Die Mehrheit des Kapitals befindet sich auch heute noch in Besitz der Familie Kellenberger.

1990/91 entsteht ein moderner Neubau für die Strickerei mit Klimaanlage und Wärmerückgewinnung. Ein voll automatisiertes Hochregallager bringt die Logistik auf modernen Stand. Betriebe in Ungarn, Portugal und Indien kommen hinzu, die strikt nach CALIDA-eigenen Normen und Vorgaben arbeiten. Die Produktionsart wird auf Just-in-Time umgestellt. Wo CALIDA auch produziert, es werden hohe Standards bzgl. Qualität, Sozialethik und Umwelt sichergestellt, die über die staatlichen Anforderungen hinausgehen. Diese Standards werden durch unabhängige Institute bestätigen. 1991 erscheint die erste CALIDA Öko-Bilanz.

1999 wird zwar ein Umsatz von 200 MioSFR überschritten, aber es beginnen schwierige Verlustjahre - wie bei den meisten Textilherstellern in Europa. 2002 ist der Turn-Around geschafft. Die Produktion in Indien wird eingestellt, später auch die in Portugal. Die Strickerei und die Näherei in Sursee werden geschlossen. Der Betrieb in Ungarn beschränkt seine Tätigkeit auf die Konfektionierung; die Strickerei wird sukzessive ausgelagert. Am Unternehmenssitz in Surseee wird das gesamte Produktions-Know-how und die Steuerung der Beschaffung konzentriert.

Inzwischen schreibt CALIDA wieder Gewinne. 2005 übernimmt CALIDA den französischen Hersteller von Luxus-Dessous AUBADE. 2013 übernimmt CALIDA die Mehrheit bei Lafuma AG einem französischen Hersteller von Sportbekleidung und -geräten sowie Gartenmöbeln (225 MioEUR Umsatz).

In ca. 100 ausgewählten Großstadt-Handelshäusern innerhalb Europas finden Sie exklusive CALIDA-Stores.


Unser CALIDA Sortiment für Damen:

Damen Unterwäsche / Sportwäsche - Slip, Pant, Long, Leggings

Damen Unterwäsche / Sportwäsche - Top, Hemd, Shirt, Body

Damen Unterwäsche / Sportwäsche - BH, BH-Hemd, Bustier


Unser CALIDA Sortiment für Herren:

Herren Unterhose, Sportivhose, Slip

Herren Sportiv Hemd, Shirt-Unterhemd

 


Masche24 ist Ihr Fachgeschäft im Internet. Im Sortiment von Masche24 finden Sie Basics wie Unterwäsche, Shirts, Pyjamas, Socken, Pullis,... in vielfältigen Ausführungen und im dauerhaften Sortiment. Wir sind spezialisiert auf Maschenware der Top-Marken in besten Qualitäten. Mit verständlichem Textil-Knowhow wollen wir Ihnen durch den Dschungel des Textilangebots helfen.